Seit 1964

News

Neue Corona-Massnahmen des Bundes

Wie ihr eventuell aus den Medien erfahren habt, hat der Bundesrat heute neue Massnahmen entschieden.

Ab morgen Samstag bis zum 22. Januar 2021 sind Sportaktivitäten nur noch in Gruppen bis höchstens 5 Personen erlaubt.

Dies bedeutet, dass wir per sofort unseren Trainingsbetrieb zwischenzeitlich einstellen müssen. Das gilt für den morgigen Wertungslauf in Seuzach, wie auch alle Mittwochstrainings und sonntäglichen Longjogs.

Es ist und war für alle ein schwieriges Jahr. Zum Glück geht dieses nicht mehr solange.

Ich wünsche allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins 2021.

Minigolf 2020

Ein weiterer geselliger Anlass fand in Form eines lockeren Minigolfspiels auf der Minigolfanlage Breite statt. Optimale Bedingungen, ein warmer Sommerabend und eine gut gelaunte Teilnehmerschar, liessen diesen Abend erfolgreich über die Bühne gehen.

Swissalpine 2020

Swissalpine K68 - Laufen trotz Corona

Zurück in Davos: Nach dem ich hier 2017 - bei der letzten Austragung des altehrwürdigen Swissalpine K78 - meinen ersten Ultramarathon gelaufen bin, durfte ich in diesem Jahr auch an der ersten Austragung des neuen Format's, dem K68, am Start sein.

Schloss Hegi

Eigentlich hätte an diesem Sommerabend gemäss Jahresprogramm die traditionelle Abendwanderung mit anschliessender "Wurstbrätlete" stattfinden sollen. Die besonderen Umstände - nein für einmal nicht wegen dem Corona Virus – sondern wegen der speziellen Örtlichkeit entschlossen sich die Verantwortlichen für eine Programmänderung.

Adresse

Laufsportverein Winterthur
Postfach
8405 Winterthur

Login