Seit 1964

News

Swissalpine 2020

Swissalpine K68 - Laufen trotz Corona

Zurück in Davos: Nach dem ich hier 2017 - bei der letzten Austragung des altehrwürdigen Swissalpine K78 - meinen ersten Ultramarathon gelaufen bin, durfte ich in diesem Jahr auch an der ersten Austragung des neuen Format's, dem K68, am Start sein.

Schloss Hegi

Eigentlich hätte an diesem Sommerabend gemäss Jahresprogramm die traditionelle Abendwanderung mit anschliessender "Wurstbrätlete" stattfinden sollen. Die besonderen Umstände - nein für einmal nicht wegen dem Corona Virus – sondern wegen der speziellen Örtlichkeit entschlossen sich die Verantwortlichen für eine Programmänderung.

Schauenberglauf 2020

Nach einer Corona bedingten Wettkampfpause nahmen 6 Walker/innen und 11 Läufer/innen den Weg hinauf zum Schauenberg unter die Füsse. Es wäre bereits der 7. zur Vereinsmeisterschaft zählende Lauf gewesen. So war es nach den Ausfällen des Mattenbach-, Gamser-, Winterthurer Halbmarathon und Eschenberglauf erst der 3. Wertungslauf.

Veloplausch

Vom Wetterglück begünstigt fand das diesjährige Plauschtürli unter einer neuen Führung statt. Nachdem einige Teilnehmer-/innen mit dem Regenschutz an den Start beim Restaurant "Kafi Burehus" fuhren, führte uns Ruedi Mosimann von A – Z bei trockener Witterung auf eine abwechslungsreiche Velorunde.

Adresse

Laufsportverein Winterthur
Postfach
8405 Winterthur

Login